RDC #3 Oberhof

Hinweise für Teilnehmer

Nachdem die Saison erneut nicht ganz normal und von einigen Absagen geprägt war, findet nun am kommenden Wochenende das letzte Rennen der Serie statt. Gastgeber ist erstmals der Bikepark Oberhof und hier gibt es noch ein paar Infos.

iXS_Trigger-Goggle_750x93_2021

Wir möchten natürlich, dass die Veranstaltung für alle so angenehm wie möglich und ebenfalls auch so sicher wie möglich durchgeführt werden kann. Darum an erster Stelle die Hinweise zum Thema Corona:

Der Landkreis Schmalkalden-Meiningen liegt seit ein paar Tagen in der Warnstufe 1. Auswirkungen hat dies glücklicherweise nicht auf die Veranstaltung, aber trotzdem wollen wir, dass sich alle Beteiligten, egal ob Teilnehmer*innen oder Mitgereiste, verantwortungsbewusst verhalten. Bitte haltet Abstand und tragt eine Mund-Nasen-Maske, in allen Situationen, wo man anderen etwas näher kommt, z.b. bei der Startnummernausgabe, am Lift und bei der Siegerehrung. Sofern jemand irgendwelche Krankheitssymptome hat, sollte er oder sie bitte nicht anreisen.

Der nächste Hinweis betrifft das Thema Campen und Parken.

Direkt im Bikepark gibt es keine Möglichkeit zu campen. Die beiden Parkplätze an der Talstation dürfen nicht als Stellmöglichkeit für Wohnmobile oder für den Aufbau eine Fahrerlagers verwendet werden.

ABER: In unmittelbarer Nähe des Bikeparks, am Grenzadler, gibt es einen öffentlichen Caravanstellplatz mit Strom- und Wasserversorgung sowie Duschen und WC. Des weiteren gibt es einen Wohnmobil Stellplatz mitten in Oberhof. Sofern die Plätze auf den voran genannten belegt sind, gibt es noch den Ausweichplatz "Ulbrichtshausen", der nur als Reserve dienen soll, da dort keine Infrastruktur vorhanden ist. Der Veranstalter selbst, kann keine Stellmöglichkeiten ausweisen.

Lageplan_Oberhof_V2

Für alle Besucher empfehlen wir den Parkplatz P3, der entlang der Tambacher Straße liegt und fast unbegrenzt Platz bietet.

Zeitplan

Der Zeitplan ist ähnlich wie sonst und es gibt, wie dies häufig der Fall ist, die Möglichkeit die Wettbewerbsstrecke bereits am Freitag im normalen Bikeparkbetrieb zu befahren. Zusätzlich ist es möglich, schon am Freitag in der Zeit von 15.00 bis 19.00 Uhr die Startnummern abzuholen. Die Ausgabezeiten sind recht lang, so dass damit vermieden werden soll, dass sich eine allzu lange Schlange und damit längere Wartezeiten ergeben. Wenn es also gerade zu voll ist, kommt doch lieber etwas später wieder.

Livetiming

Für alle, die das Renngeschehen verfolgen wollen, gibt es wie immer das Livetiming, auf dem man sehen kann, wer gerade auf der Strecke ist und welche Zeiten gefahren werden. Dies ist sicherlich insbesondere interessant für alle Begleitpersonen, die beispielsweise gerade am Streckenrand unterwegs sind. Zu finden ist das Ganze auf der Webseite unter Ergebnisse -> Livetiming und dann im geöffneten Fenster auf RACES klicken.

BMO_Content-Banner_750x93_2021
RockShox_LogoSpecialized_blackiXS_Logo_2017Maxxis_iXS_2016BMO_2021_black